Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Visagist Basic | Grundausbildung
Intensivkurs Visagistik für Kosmetiker*innen, Nageldesigner*innen & Friseur*innen

Dieses Ausbildungsmodul ist die Grundausbildung bzw. Intensivierung für Jede*n, der bereits mit MakeUp beruflich zu tun hat oder sein berufliches Tätigkeitsfeld durch Makeup erweitern möchte, wie z. B. Kosmetiker*innen, Friseur*innen, Nageldesigner*innen, Drogist*innen, Lash-Stylist*innen. 

Zusätzlich ist dieses Modul die Vorbereitung und Voraussetzung für alle weiteren MakeUp Bereiche wie modernes Trend-MakeUp, Historik, oder Theater-MakeUp.

In diesem Kurs wird besonders Wert auf zeitlose, klassische Techniken gelegt, die jedem Trend und jedem Stil entsprechend angepasst werden können. Du erhältst ein fundiertes Basiswissen, mit dem du für jede Kundin und für jeden Anlass ein makelloses, sauberes Makeup zaubern kannst! Ausgehend von diesen Basistechniken, wirst du mühelos alle weiteren modernen Trend-Makeup Looks, Jahrzehnte Looks und kreativen Techniken wie Cut Crease, grafische Eyeliner, Drag Queen MakeUp oder Airbrush Techniken erlernen können, wie sie in unserer Komplettausbildung unterrichtet werden.

Anfrage

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse nötig, auch für Hobbyartists und Quereinsteiger geeignet.

ACHTUNG: dieser Kurs ist als Zusatzqualifikation oder Auffrischungskurs gedacht für Personen die bereits in einer branchenähnlichen Tätigkeit ausgebildet sind, und ist als Einzelmodul noch keine Berufsausbildung.

Hierfür benötigst du mehr Praxis und Theorie, eine größer Stundenanzahl an Ausbildung und ein Abschlussdiplom - siehe die Teilausbildung BEAUTY MAKEUP ARTIST oder unsere KOMPLETTAUSBILDUNG.

Kursinhalte

Gezeigt werden die richtige Auswahl von Complexion, Primer, Concealer, Foundation und Puder, sowie die korrekte Anwendung von Contouring, Bronzer, Rouge und Highlighter für perfekt abgerundete Looks. Die richtige Platzierung und Zusammenstellung von Lidschattenfarben für subtile bis glamouröse Stylings sind hier genauso wichtig, wie unterschiedliche Augenbrauentechniken, Eyeliner-Arten und Lippenstift-Variationen.

Aufbauend auf theoretischen Grundlagen wie Hauttypen, Gesichtsformen, Produktarten, Farbkombinationen und Hautfarben befasst sich der Visagist mit verschiedensten Looks für Anlässe wie Business Meeting, Hochzeit, Ball oder Gala-Events, sowie Situationen wie Portrait-Fotografie und Schminkberatung.

Verkaufsgespräch und Kundenberatung gehören ebenso zum Lehrplan wie das Kolorieren von Face-Charts.

Selbstverständlich werden auch die Grundlagen von Hairstyling erarbeitet, wie Dirndl-Flechtfrisur, romantische Brautfrisuren, elegante Ball-Steckfrisur, Vintage Hollywood Waves und großes Lockenvolumen. Bei allen erlernten Techniken im Makeup und Hairstyling liegt der Fokus der Ausbildung auf dem Erlernen flexibler Techniken, um jeder Kundin zu jedem Anlass das absolut passende, perfekte Styling bieten zu können. Im Preis enthalten ist ein Basis-Produktset, mit dem du alles zaubern kannst, was im Kunden-Makeup-Bereich gefragt ist!

Kurskosten

VISAGIST BASIC | GRUNDAUSBILDUNG

3-wöchiger Grundkurs für Beauty MakeUp, Kosmetik, Visagistik und Hairstyling für den Bereich Business, Event, Ball, Hochzeit und Kundenberatung / Produktverkauf, Abschluss mit Zertifikat.

3 Wochen Kurs: € 900,-- zzgl. MwSt.

Dein persönliches Makeup-Kit: € 420,-- (im Wert von € 500,--)

GESAMT: € 1.500,--

Prüfungsgebühr € 90,-- am Prüfungstag

Kurszeiten

MO & DI 09:00 - 18:00 Praxis, MI 09:00 - 13:30

Prüfung nach gemeinsamer Terminvereinbarung, Abschluss mit Zertifikat

Auch als BERUFSBEGLEITENDE Variante möglich!

Prüfungsablauf

Ca. 3 Wochen nach Kursende findet eine Abschlussprüfung statt, der Kurs schließt mit dem Zertifikat "Visagist Basic" ab. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Test zu den erlernten theoretischen Grundlagen inklusive Face Chart Kolorierung, und einem Praxisteil bei dem 2 Looks vorgeschminkt werden müssen. 

Zusätzlich müssen zur Prüfung 3 Looks in eigens organisierten TFP-Shootings umgesetzt und als Portfolio präsentiert werden. 

Unterrichtsform

Der Kurs ist ausgewogen in Theorie und Praxis unterteilt wobei beide Einheiten durch Showings, Flipcharts und visuelle Aufbereitungen unterstützt werden und mit einem umfassenden Skriptum erarbeitet werden. Bei den praktischen Lehreinheiten wird teilweise gegenseitig, teilweise an sich selbst gearbeitet, um zu gewährleisten, dass die angehenden MakeUp Artisten auch ein Gefühl dafür entwickeln, welche Techniken angenehm sind, und wie sich die Produkte auf der Haut anfühlen. 

Regelmäßig für spezielle Themen wird empfohlen ein Modell mitzubringen, um möglichst große Abwechslung und effektives Lernen zu ermöglichen - Termine dazu werden vor Kursbeginn bekannt gegeben!

Kursinhalte

Grundlagen der Kosmetik 
Dermatologie, Hautkrankheiten und Ihre Merkmale, Hautanamnese,  kosmetische Vorbereitung und korrektes Abreinigen, Erste Hilfe und Hygiene am Arbeitsplatz.

Beauty Looks
Nude-, Business- und Abend-MakeUp, Schminken für Studio-Portrait, Ball- und Brautstyling, Vintage Look und Vamp Look.

Grundlagen der Visagistik 
Typologie, Gesichtsformen und Contouring, Augenformen und Lidschatten-Techniken, Materialkunde und Produktarten, Farbenlehre und Hautfarben, Unternehmenskalkulation, Face Chart Arbeiten, Kundenberatung und Verkaufsgespräch.

Weitere Lerninhalte 
Basis Maskenbilden (Altschminken und einfache Wunden), Basis Hairstyling (Flechten, Stecken, Locken, Ballfrisur, Brautfrisur, Vintagefrisur), Kenntnisse über Herren Make-up, Brillen-Make-up, Camouflagetechniken.

Impressionen